Kollektion INSPIRE Intercoiffure Suisse 2016

Der Artist Pool by Intercoiffure Suisse wurde von Marc M. Menden, dem Modedirektor der Intercoiffure Suisse, ins Leben gerufen, um mit den besten Berufsleuten der Schweizer Szene Trends zu setzen, zusammen neue Styles zu erarbeiten und diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Es ist ihr Ziel,  jährlich eine neue Trend-Kollektion herauszugeben. Dies in Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Fotografen, Art Directors und Modedesignern.

Der Sommer ist Festival! Hippie sein, vom Teenager bis zur High Society Lady, edel und frei. Dies zeigt sich in der Intergalactic Butterfly Linie von INSPIRE. Bunt wie das Line-Up eines Sommerfestivals.

Die Architect Linie: Die organische Geometrie zeigt klare Linien und Schnitte, dunkle Farben und spiegelt sich in der Ordnung wider. Der Nude-Look weist Kontraste wie dunkelrote Lippen und mitternachtsblaue Fingernägel auf. Frisuren mit Treppen und Bogen, sanften Wellen und harten Kanten sind Architektur und Handwerkskunst in einem.

Sie geben der Trägerin eine starke Identität. Die klaren Formen wurden vom Schweizer Architekten Jan Henrik Hansen inspiriert.

Die Mad Max Linie: Erde, Feuer, Felsen und rote Sonnenuntergänge. Die Farben und Styles sind organisch, warm und abenteuerlich. Das Make-Up und die Haare sind fantasievoll und opulent gestylt. Metallische Accessoires, Bänder und Federn sind ins offene oder hochgesteckte Haar eingearbeitet. Lange Bobs (LOBs) in allen Facetten symbolisieren die moderne Weiblichkeit ohne Kompromiss. Der Look ist ungemacht, doch sehr kunstvoll – genau so furios wie in einem Mad-Max-Film.

Für Intercoiffure Swiss Artistic Pool

  • • Andrea Rütimann, Hair
  • • Anja Hess, Hair
  • • Patrik Güntensperger, Hair Assistent
  • • Conny Fabbricatore, Hair
  • • Marc M. Menden, Hair
  • • Martin Dürrenmatt, Hair
  • • Martina Wismer, Hair
  • • Mänz Marc Moser, Make-Up und Hair
  • • Mara Zgraggen, Make-Up und Hair Assistent
  • • Philipp Jeker, Fotograf